Sonntag, 20. März 2016

Buchrezension: Kleidungskonzepte für jede Figur


176 Seiten, über 350 Abbildungen
Format: 28 x 22 cm, Broschur
ISBN 978-3-8307-0906-0
Das Buch enthält nach einem historischen Überblick zu Mode und Kleidungsstil detaillierte Informationen zu Silhouetten und Linien, Materialien, Farben, Mustern und Texturen sowie eine Übersicht von Schnittformen der Damengarderobe. Darüber hinaus gibt es Auskunft zu Styling-Grundlagen für bekannte Figur-Typen, zusätzlich für Figuren, die nicht den Standardmaßen entsprechen.

Die Geometrie der Silhouette sowie Kleiderlinien sind anschaulich bebildert und erläutert. Informationen zur Darstellung in Modezeichnungen sind nicht nur für Modestudenten interessant.

Das Buch hilft dabei, sich seiner Körperform und Statur bewusst zu werden um vorteilhafte Kleidung auszuwählen, die die Vorzüge der eigenen Figur ins Bild setzt. Eingeschliffene Selektionsgewohnheiten der Kleiderwahl kann man überprüfen und erfährt, warum dieses oder jenes Kleidungsstück vorteilhaft aussieht oder nicht in Frage kommt.

Für mich ist das Buch eine Bereicherung. Im Laufe der Jahre haben sich bestimmte Kleidungsstücke und Schnitte für mich bewährt, ausgehend von Anforderungen des Alltags bevorzuge ich Teile, an die ich gewohnt bin. Das Buch hat meine Gewohnheiten in vielen Punkten bestätigt, so fand ich beispielsweise Antworten darauf, weshalb ich mich in Röcken nicht wohl fühle. Zusätzlich hat es meine Sicht auf mögliche Kleidungsstücke erweitert und ich beachte schon bei der Stoffwahl, beim Zuschneiden und kombinieren von Stoffen die Tipps aus dem Buch. Farblich abgesetzte Schulterpassen werde ich zukünftig vermeiden weil diese die Größe optisch stauchen.

Das Buch ist Baustein einer Reihe von Schneiderbüchern der Autorin Teresa Gilewska.
Auf Anfrage stellte mir der Stiebner Verlag ein Exemplar zur Verfügung.

Kommentare:

  1. Wir haben bestimmt das gleiche Rockproblem :-)
    Klingt ja nach richtiger Stilberatung. Ich finde ja immer die Fotos, die man von seinen Sachen bzw. sich in diesen Sachen macht, sehr aufschlussreich. Da gewinnt man einen ganz anderen Eindruck als vor dem Spiegel.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch hört sich sehr spannend an! Vielleicht besorge ich es mir noch vor der geplanten Stilberatung ;-) lg, Gabi

    AntwortenLöschen