Mittwoch, 21. September 2016

Bargello - Tischläufer mit Wellen-Muster aus Streifen

Grüne Deko-Stoffmuster habe ich "aufgeräumt" (1) und zu einem kleinem Tischläufer neu arrangiert.


Da die Ausgangsstücke recht kurz waren habe ich 2 Streifenbahnen (2) aus 6 cm breiten Streifen vorbereitet, und in farbgestaffelte Streifen von 3...5 cm (3) geteilt, die dann versetzt neu zusammengenäht sind. Die Lücken durch die Verschiebung sind vor dem Zusammen nähen der mehrfarbigen Bahnen improvisiert angestückelt (4).
Als mittlere Lage habe ich Malimo verwendet.


Hört sich kompliziert an? Ist es gar nicht:

Kommentare:

  1. Wow, sieht das schön und toll und waahnsinnig fummelig und einfach nur der wahnsinn... .

    Da fehlen mir nicht nur die Worte.... :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, wunderschön! Und mit den Schritt-für-Schritt-Bildern versteh ich es sogar.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Farbwahl und du hast sie sehr gut in Position gebracht.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deinen Tischläufer ganz klasse!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübscher Tischläufer - den muss ich mir doch glatt gleich pinnen (=merken)! Hoffentlich habe ich bald auch so hübsche abschattierte Stoffreste über :)

    AntwortenLöschen