Sonntag, 26. März 2017

Buchrezension: Nähen perfekt - Die Grundlagen sauberen Nähens

Im Buch ...
 Nähen perfekt - Die Grundlagen sauberen Nähens
Autorin: Yoshiko Mizuno
Format: 19 × 25,7 cm, 132 Seiten
ISBN: 978-3-8307-0892-6

... werden grundlegende Nähtechniken anhand von Fotos Schritt für Schritt dargestellt und erklärt.
Umfassend gründlich geht es im ersten Kapitel um die Grundlagen des Bügelns als wichtiger Bestandteil des Nähprozesses.
Vor dem Nähen mit der Nähmaschine empfiehlt die Autorin, mit Schnittresten des benutzten Stoffes eine Nähprobe vorzunehmen. Zur Kombination von Materialien gibt es für verschiedene Stärken anschauliche Tipps in Sachen Garn und Nadeln.
Auch unsichtbaren Stellen widmet das Buch Aufmerksamkeit. Zum Verstürzen mit Ecken und Rundungen sind anschauliche Fotobeispiele im Buch abgebildet. Für voluminöse Stoffe gibt es spezielle Tipps. Zum Versäubern gibt es mehr Möglichkeiten, als eine Zick-Zack- oder Overlock-Naht. Alternativen sind Kappnaht, auseinander gesteppte Naht oder französische Naht. Schrägband, Rollsaum oder Briefecken bringen Nähprojekte zum Abschluss.

Sorgfalt, Geduld und Übung sind wichtige Zutaten beim Nähen.

Die Autorin Yoshiko Mizuno ist Absolventin des berühmten Bunka Fashion College, hat als Designerin in einem Modeunternehmens gearbeitet und sich später selbständig gemacht. Sie hat zahlreiche Fachbeiträge über Design, Herstellung, Nähtechniken, Schnittmusteranfertigung veröffentlicht.

Das Buch ist Nachschlagewerk für die ambitionierte Nähbibliothek. Details werden anschaulich bebildert erklärt. Mit einem Blick kann man hier das Wesentliche erfassen.

Das Buch stellte mir der Stiebner Verlag auf Anfrage zur Verfügung.
Eine weitere Rezension kann man
hier und hier lesen.

Kommentare:

  1. Ja ja, das exakte Nähen, das müsste ich mir mal mehr zu Herzen nehmen... Hoch lebe der Jersey :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Das liest sich, nach einenm interessantem Nachschlagewerk, zum perfekten Nähen...Danke für deine Rezension.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen