Sonntag, 26. November 2017

Dreidimensionale kalorienfreie Stoffspielerei für eine Bäckerei

Textile Werke sammelt Stoffspielereien zum Thema "Dreidimensional". Genau genommen passt thematisch alles, das räumlich ist. Auch textile Werke, die flach an der Wand hängen können dreidimensionale Effekte enthalten. So gesehen ist es ein vielfältig spannendes Thema.

Nach einigen Überlegungen und vergeblicher Suche nach Zeit, um etwas schon lange geplantes, das zum Thema passt zu nähen zeige ich etwas, das gleich mehrfach zum Thema passt. Während dem Projekt Talentcampus Theaterwerkstatt entstanden textile Backwaren. Über das Projekt habe ich hier bereits berichtet.

Im Anschluss waren diverse Nähzutaten übrig und animierten mich, weitere Backwaren zu nähen. Besonders Cupcakes eignen sich gut für phantasievolle textile Gebilde.

 
Die Oberfläche ist eine ideale Spielwiese für Stoffmanipulationen verschiedenster Art mit ausgefallenen Textilien, Bändern, Bordüren, Tüchern, Schals, Stoffreste ...
 
 
So entstanden weitere Cupcakes mit textiler Bemalung, Rüschen aus Geschenkbändern, aus Bändern gewebter Oberfläche, Chenille, Jerseystreifen als Appikation, Stern-Applikation ...  
 

 
 

 

 

 
 
 
Auf die Dekoration mit kleinen Teilen, die sich ablösen könnten habe ich verzichtet. Die Cup-Cakes möchte ich einem regionalen Kindergarten als Spielzeug schenken für den Kaufmannsladen oder Teepartys in geselliger Runde.
 
Es macht Spaß, den Nähfundus zu durchstöbern und neu zu ordnen auf der Suche nach geeignetem Material. Ein unbeschreiblicher Spaß ... und das Beste: garantiert kalorienfrei.

 
Die monatliche Stoffspielerei ist eine Aktion für textile Experimente. Sie ist offen für alle, die mit Stoff und Fäden etwas Neues probieren möchten. Der Termin soll Ansporn sein, das monatlich vorgegebene Thema soll inspirieren. Jeden letzten Sonntag im Monat werden die Links mit den neuen Werken zwecks Erfahrungsaustausch gesammelt. 

Die weiteren Termine der Stoffspielerei:

31.12.2017: Weihnachtspause
28.01.2018: „Biesen" bei Machwerke
25.02.2018: „Gesichter“ bei Nahtlust
25.03.2018: „Falten“ bei Schnitt für Schnitt
29.04.2018: „Schlipse“ bei FeuerwerkbyKaze
27.05.2018: „Japan“ bei madewithbluemchen
24.06.2018:  (Thema noch offen) bei Nahtzugabe

weitere Themen: Tierwelt, Streifen, textile Miniaturen, ...

Kommentare:

  1. Sehr dekorativ!
    Ich kann mir gut vorstellen dass man da beim Werkeln in einen Flow gerät. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht nicht nur hübsch, sondern noch dazu äußerst appetitlich aus ;-) Das finde ich eine gute Idee, auch mal die kleinsten Reste in den SChubladen zu durchforsten und zu verwenden! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Beeindruckend, was du schon alles fertig in der Schublade hast. Deine Cupcakes sind sehr phantasievoll und bunt geworden. Die Kinder werden sich sicher freuen! LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, diese Cupcakes sind ja so toll! Ist das eine Rosenrüsche auf dem weißen Cupcake? Und der vorletzte rote! Wunderschön! So eine geniale Idee. Das wird im Kindergarten auf große Begeisterung treffen! LG!

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderbare Geschenkidee für jede Gelegenheit, das gefällt mir sehr gut.Und ich glaube, diese Naschereien zu basteln macht wirklich viel Spaß! Vor längerer Zeit sah ich einmal Fingerringe, geschmückt mit winzigen gehäkelten Törtchen oder Pralinen, das fand ich auch ganz süß.
    Die Kindergartenkinder werden sich freuen.
    Liebe Grüße
    Tyche

    AntwortenLöschen